Informationen für Geflüchtete und junge Erwachsene


Für wen wir da sind – Die Werkstatt ohne Grenzen hilft Geflüchteten und jungen Erwachsenen aus Wilhelmsburg beim Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt. 

 

Egal woher du kommst oder wie alt du bist: unsere Tür steht dir offen. Hast du in deinem Heimatland schon eine Ausbildung absolviert, interessierst du dich für handwerkliche Berufe oder bist du auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive? Komm einfach bei uns vorbei. Alles was du mitbringen musst, ist dein Ausweis. 

 

Wir wollen dich kennenlernen und haben immer Zeit für ein Gespräch. Ganz unkompliziert und offen für alle. Eben „ohne Grenzen“.

 

Was wir machen – Wir helfen dir, einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz in Deutschland zu finden. Dazu schauen wir gemeinsam, welche handwerklichen Fähigkeiten du schon mitbringst.

 

Unser Team schätzt deine Stärken ein und wird dir helfen, diese nach und nach in der Werkstatt auszubauen. Neben fachlichen Fertigkeiten ist Sprache ein wichtiger Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Deshalb vermitteln wir dir das nötige Fachvokabular und unterstützen dich praxisnah beim Deutsch lernen.

 

Unser Ziel ist, dich möglichst schnell an einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle weiterzuvermitteln. Dabei nutzen wir auch unsere vielfältigen Kontakte zu Unternehmen in und um Hamburg. Die Teilnahme an der Werkstatt ohne Grenzen ist übrigens kostenlos und jederzeit möglich! 

 

Wer wir sind – Die Werkstatt ohne Grenzen besteht aus einer Holz- und einer Metallwerkstatt. Werkstätten für Kunststoff und Elektrik kommen bald hinzu.

 

Alle theoretischen und praktischen Arbeiten werden von unserem kompetenten Team angeleitet.